Lehrbienenstand mit Vereinsraum Frasdorf Aschau

Handlungsfeld Natur und Kulturlandschaft

 

Titel:
Lehrbienenstand mit Vereinsraum Frasdorf Aschau
Projektträger:
Gemeinde Frasdorf
Gesamtkosten:
161.430 €
Förderung:
81.305 €
Förderprogramm:
LEADER

Die Gemeinden Frasdorf und Aschau errichten gemeinsam einen Lehrbienenstand mit Vereinsraum. Der in Aschau ansässige Imkerverein Aschau-Frasdorf und der Obst- u. Gartenbauverein Frasdorf werden den Lehrbienenstand und den zugehörigen Außenbereich gemeinsam nutzen. Mit dem Bau und dem umliegenden Grünbereich sowie der zugehörigen Ausstattung schaffen die Gemeinden Aschau und Frasdorf ideale Voraussetzungen um das Vereinsleben aktiv zu halten.

Der Lehrbienenstand mit Vereinsraum wird zwischen den Orten Frasdorf und Aschau auf einem Gelände nahe der Staatsstraße 2093 errichtet. Das Grundstück grenzt an einen Parkplatz an und liegt am Aschau und Frasdorf verbindenden Radweg. Auf dem Gelände wird in einfacher Holzbauweise ein Lehrbienenstand mit Honigraum und einem Vereinsraum errichtet. Das Dach wird begrünt. Bei schönem Wetter können die Schiebetüren des Vereinsraums zu einer davorliegenden Terrassenfläche geöffnet werden. Ein kleines Nebengebäude wird künftig eine bestehende Deponieentlüftung verdecken und als Geräteschuppen dienen. Über das Gelände führt ein behindertengerechter Zuweg in den Lehrbienenstand. Das Außengelände selbst wird durch die beiden Vereine bienen- und insektenfreundlich und standortgerecht bepflanzt.

Der Lehrbienenstand mit Vereinsraum, der zugehörige Außenbereich und die Lage nahe der Ebnater Achen und die angrenzende landwirtschaftliche Fläche mit Blühstreifen bieten beiden Vereinen die Möglichkeit über die Imkerei, (Wild)Bienen und andere Insekten, insektenfreundliche Bepflanzung, Pflege und Erhalt von Bäumen, die Wechselbeziehungen zwischen (Wild)Bienen und Pflanzen und andere Themen zu informieren und entsprechende Angebote zu schaffen. Es sind Kurse und Veranstaltungen für Vereinsmitglieder, Imker und Jungimker, die interessierte Bevölkerung und Besucher geplant und natürlich auch Besuche von Schulklassen, Kindergartengruppen und ein Ferienprogramm.

Die Gemeinden Frasdorf und Aschau schaffen mit dem Projekt die Voraussetzungen, damit die beiden Vereine mit attraktiven Angeboten und Veranstaltungen rund um die Imkerei und den Gartenbau das Vereinsleben und Freizeitangebot für Einheimische und Besucher bereichern können.

Print Friendly, PDF & Email