Beamer für den Naturpavillon Übersee

Mit einem WLAN-fähigen Beamer kann der Naturpavillon Übersee künftig sein Angebot für Bürgerinnen und Bürger erweitern. Im Rahmen des Projekts „Bürgerengament in der Chiemgauer-Seenplatte“ wurden die Kosten des Beamers durch die LAG Chiemgauer-Seenplatte übernommen. Herr Bürgermeister Bauerdick betonte die wertvolle und wichtige Arbeit die das Team des Naturpavillon leistet und mit vielfältigen Veranstaltungen und Aktionen im Bereich der Umweltbildung zum Freizeitangebot in der Gemeinde Übersee und der Region beiträgt. Hier soll künftig auch der Beamer eingesetzt werden. Der Einsatz reicht von „normalen“ Vorträgen bis hin zu neuen Veranstaltungsformaten mit welchen insbesondere Kinder und Jugendliche angesprochen werden sollen, so Frau Mitterer vom Naturpavillon Übersee.

von Links: Bürgermeister Bauerdick (Gemeinde Übersee), Frau Mitterer (Naturpavillon Übersee), Herr Fechter (LAG Chiemgauer-Seenplatte) bei der Präsentation des neuen, WLAN-fähigen Beamers im Naturpavillon in Übersee

Print Friendly, PDF & Email