LAG Chiemgauer-Seenplatte erreicht Meilenstein und erhält Aufstockung des Förderbudgets

Die LAG Chiemgauer-Seenplatte hat den vom Bayerischen Landwirtschaftsministerium zum 31.10.2019 gesetzten Meilenstein erreicht. In einem Schreiben des Ministeriums hat Frau Ministerin Kaniber nun mitgeteilt, dass das Fördermittelbudget der LAG Chiemgauer-Seenplatte daher um über 83.600€ aufgestockt wird.

Insgesamt stehen der LAG Chiemgauer-Seenplatte somit ca. 254.000€ zur Förderung von weiteren Projekten zur Verfügung. Zusätzlich werden bayernweit nochmals etwa 10 Mio. € für die Förderung von LEADER-Projekten bereitgestellt. Mit diesen Mittel können bewilligungsreife Projekte unterstützt werden, sobald das Fördermittelbudget der LAG aufgebraucht ist.

Nutzen Sie die aktuell gute Finanzausstattung und setzen Sie ihr Projekt mit Hilfe einer LEADER-Förderung um! Wenden Sie sich mit Ihrem Projekt dazu bitte frühzeitig an das LAG-Management der Chiemgauer-Seenplatte.

Print Friendly, PDF & Email