LAG Chiemgauer-Seenplatte mit voller Unterstützung für Bürgerengagement

In seiner ersten Sitzung im neuen Jahr 2020 haben die Mitglieder des Entscheidungsgremium die Unterstützung für gleich drei Maßnahmen im Projekt „Bürgerengagement in der LAG Chiemgauer-Seenplatte“ positiv beurteilt. Die Schützengesellschaft Amerang bekommt einen Zuschuss für die Modernisierung ihrer WC-Anlage. Nach der mit viel Eigenleistung erbrachten Modernisierung ihres Schießstandes und Schützenheims kann nun auch dieser Baustein angegangen werden. Das Engagement des Kulturkreises Amerang wird mit einer finanziellen Unterstützung einer Lautsprecheranlage mit Mikrofon gefördert. Die regelmäßig durch den Kulturkreis Amerang organisierten Veranstaltungen gewinnen somit weiter an Qualität für Besucher und dort auftretende Kulturschaffende. Die Musik steht im Fokus der dritten geförderten Maßnahme. Der Musikförderverein Wildenwart erhält einen Zuschuss zur Anschaffung von zwei Tenorhörnern und einer Kindertuba, welche kostenlos an Kinder ausgeliehen werden. Die LEADER-Region Chiemgauer-Seenplatte freut sich mit diesen Maßnahmen das Bürgerengagement in und außerhalb der Vereine und Gruppen in der Chiemgauer-Seenplatte unterstützen zu können.

Print Friendly, PDF & Email