Die Lokale Aktionsgruppe Chiemgauer Seenplatte e.V.

Die Chiemgauer Seenplatte e.V. ist ein Zusammenschluss von 27 Kommunen im Osten des Landkreises Rosenheim und im Westen des Landkreises Traunstein in Oberbayern. Gemeinsam mit Ihrern Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Kirchen, Unternehmen und sonstigen engagierten Akteuren tragen die Städte und Gemeinden der Chiemgauer Seenplatte e.V. zum Erhalt und zur Weiterentwicklung dieser für Einheimische und Besucher attraktiven Region bei. Unter dem Motto “Fit für 2023” wurde gemeinsam eine Lokale Entwicklungsstrategie (LES) erarbeitet, in welcher Handlungsfelder und Zielsetzungen der Region formuliert sind.


Als Lokale Aktionsgruppe (LAG) ist die Chiemgauer Seenplatte e.V. in das LEADER-Förderprogramm 2023 – 2027 aufgenommen. Dies bietet die Möglichkeit Projekte mit Hilfe von Fördermitteln umzusetzen.

Informieren Sie sich auf der Homepage über die LAG Chiemgauer Seenplatte e.V., das Förderprogramm LEADER, über bereits realisierte Projekte und vieles mehr.

Neueste Meldungen

  • Entscheidungsgremium am 04.06.2024
    Am Dienstag, den 04. Juni findet ab 18 Uhr die 6. Sitzung des Entscheidungsgremiums der LAG Chiemgauer Seenplatte im Sitzungssaal im Rathaus Amerang (Wasserburger Straße 11) statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Sitzung teilzunehmen.
  • Aufruf zur Projekteinreichung 17.05.2024
    In der LEADER-Förderperiode 2023-2027 findet der vierte Aufruf zur Einreichung von Projekten (Frist 17.05.2024) zur Teilnahme und Bewertung im darauffolgenden Entscheidungsgremium statt.
  • Bürgerengagement, Shoppen in der Box und E-Bikesharing genehmigt
    In seiner 5. Sitzung in der Förderperiode 2023-27 hat das Entscheidungsgremium der LAG Chiemgauer Seenplatte e.V. drei LEADER-Projekte und eine Maßnahme zur Förderung des Bürgerengagements positiv beurteilt.
Aktionsgruppe Chiemgauer-Seenplatte