Übersicht Aktuelles

Lesen Sie hier Neuigkeiten und Meldungen aus der LAG Chiemgauer Seenplatte.

Leaderförder bis Ende 2022 verlängert – Fördergelder für neue Projekte vorhanden

Gute Nachrichten aus dem Bayerischen Landwirtschaftsministerium: Die Leader-Förderperiode wurde bis zum 31.12.2022 verlängert und es stehen weiterhin ausreichend Fördermittel für neue Projekte zur Verfügung.

Mehr lesen
Vier Maßnahmen im Umlaufverfahren genehmigt

Per Videokonferenz haben sich die Mitglieder des Entscheidungsgremiums der LAG Chiemgauer-Seenplatte in ihrer 26. Sitzung über vier beantragte Förderungen informiert und miteinander ausgetauscht. Per Umlaufverfahren wurden nun alle Maßnahmen positiv beurteilt und können mit Hilfe von Mitteln aus dem Projekt „Bürgerengagement in der LAG Chiemgauer-Seenplatte“ umgesetzt werden.

Mehr lesen
Seeoner Hoftafeln – Mit Bürgerengagement umgesetzt

Eine Reihe von Gemeinden der Region hat im Rahmen von LEADER-Projekten zu „Ortsgeschichten der Chiemgauer Seenplatte“ die Historie von bedeutenden Höfen und Gebäuden sichtbar gemacht.

Mehr lesen
Entscheidungsgremium – Videokonferenz und Umlaufverfahren

Um die Anzahl direkter Kontakte zu reduzieren, finden aktuell keine Sitzungen des Vorstandes und des Entscheidungsgremiums der LAG Chiemgauer-Seenplatte vor Ort statt.

Mehr lesen
Fünf Maßnahmen des Bürgerengagements werden gefördert

Das Entscheidungsgremium der LAG Chiemgauer-Seenplatte hat in seiner 25. Sitzung der Unterstützung von fünf Maßnahmen im Projekt „Bürgerengagement in der LAG Chiemgauer-Seenplatte II“ zugestimmt. Aufgrund der Coronapandemie wurden die Beschlüsse im Umlaufverfahren gefasst.

Mehr lesen
Die Römer bei Unterkitzing im Blick

Metallfunde aus der römischen Kaiserzeit auf dem Moränenzug nördlich des Breitbrunner Ortsteils Unterkitzing ließen Fachleute in den 1990er Jahre dort eine römische Siedlungsstelle vermuten. Luftbildaufnahmen und geophysikalische Prospektionen lieferten dann den relativ genauen Grundriss eines typischen Gutshofes mit Nebengebäuden im norischen Alpenvorraum.

Mehr lesen
Frasdorfer Ortsgeschichten in der LAG Chiemgauer-Seenplatte umgesetzt

„Das Leader Projekt der LAG Chiemgauer-Seenplatte „Ortsgeschichten Frasdorf“ ist abgeschlossen“, freute sich Bürgermeister Daniel Mair bei der Enthüllung der Informationstafel vor der Umrathshauser Wallfahrtskirche „Heilig Blut“.

Mehr lesen
Aktionsgruppe Chiemgauer-Seenplatte